Wir beraten Sie

IDV-Konsolidierung & -Migration

Komplexität reduzieren, Kosten senken dank Migration, Automatisierung und Konsolidierung

In vielen Unternehmen existiert eine große Menge an individueller und unüberwachter IT. Diese entsteht oft durch die Entwicklungsfunktionen verschiedener Office-Produkte – insbesondere Excel oder Access sind hier zu nennen. Unbekannte Anwendungen stellen ein zunehmendes Risiko für Unternehmen dar:

  • sie sind oft undokumentiert und damit oft unerschlossenes Knowhow
  • sie unterliegen keinem geregelten Betrieb oder Change-Management
  • sie begünstigen Datendiebstahl durch das portable Format und das nicht vorhandene Identity Access Management (z.B. KWG §44)
  • sie verstoßen in einigen Branchen zunehmend gegen Compliance- bzw. Governance-Regel (z.B. BCBS 239)

Dazu kommen weitere Probleme:

  • Daten und Logik liegen an unbekannten Orten.
  • Fachlogik ist an einzelne Mitarbeiter gebunden und kann nicht transparent nachvollzogen werden.
  • Daten-Aktualität und -Qualität sind nicht sichergestellt.
  • Integration von Excel- und Notes-Daten in weitere Systeme ist nur sehr schwer möglich.
  • Power-User „bauen“ Schatten IT auf.

Unser Beratungsangebot

Damit stellen diese Anwendungen für die betroffenen Unternehmen eine wesentliche Herausforderung dar. SIEGER unterstützt Sie durch ein Set von Services. Damit unterstützen wir Sie in folgenden Bereichen:

  • Gemeinsame Entwicklung einer Lösungsstrategie
  • Identifikation und Risikobewertung von Anwendungen nach vorgebenen Szenarien (z.B. BCBS 239 Kataloge)
  • Migration von Mission-Critical-Anwendungen über unsere SIEGER Migraton Factory ODER
  • Geregelter Weiterbetrieb Ihrer IDV Anwendungen in einem robusten und überwachten
    Umfeld (SIEGER IDV Application Management)
  • Dekommissionierung von Anwendungen
  • Einführung eines Software-gestützten IDV Inventars, sowie eines automatisierten Risiko-Scorings auf Basis Cluster Seven.

SIEGER unterstützt Sie in allen Phasen Ihres Lösungsprozesses und übernimmt auch die komplette Projektverantwortung für die Umsetzung. Sie erhalten bei uns eine kompetente Beratung, die auf einer langjährigen Erfahrung in komplexen IT-Landschaften speziell im Umfeld von Migration und Automatisierung zurückgreift. Hierzu nutzen wir ein bewährtes Vorgehensmodell.

Ihr Ansprechpartner

Stefan Gernhard
Geschäftsführer
sales@sgc.de